Schwabach | Weiter Explosionsgefahr

Nach dem in Schwabach heute Vormittag zwei Tote in einem Firmengebäude gefunden wurden, herrscht laut Polizei noch immer Explosionsgefahr. Neben den Toten waren mehrere Behälter mit Chemikalien. Die Kripo Schwabach geht derzeit von Suizid aus. Polizei und Feuerwehr haben wegen der Explosionsgefahr das Gebiet und die Straße weiträumig abgesperrt. Auch einige Häuser mussten geräumt werden. Polizeisprecher Michael Konrad, wissen Sie denn schon um welche Chemikalie es sich handelt ?:

„Nein, das muss jetzt natürlich näher untersucht werden. Wir sind natürlich sehr vorsichtig. Das gilt auch für die Feuerwehr und wir lassen hier natürlich höchste Sorgfalt walten, dass da auch wirklich nichts passieren kann.“

Mitarbeiter der Firma haben heute Morgen die Polizei alarmiert, da ein Zimmer abgesperrt war, was normal nicht der Fall ist.