Schwanstetten | Chlorgas in Seniorenheim

In Schwanstetten im Landkreis hat ein Großaufgebot an Polizei und Feuerwehr zu einem Seniorenheim anrücken müssen. Im Keller, wo sich das Schwimmbad befindet, war Chlorgas ausgetreten. Die Einsatzkräfte haben vor Ort einen Dekontaminationsplatz aufgebaut. Es handelte sich zwar nur um eine kleine Menge Chlorgas, aber in hoher Konzentration. Der Stoff konnte dann ohne Probleme aufgenommen werden und das Gebäude musste dann nur noch belüftet werden. Vier Personen wurden leicht verletzt, zwei davon kamen ins Krankenhaus.