Simmershofen | 16-jähriger Azubi verletzt

Symbolbild

Bei einem Betriebsunfall in der Nähe von Simmershofen hat es leider einen jungen Auszubildenden erwischt. Auf einer Baustelle in Equarhofen will ein Kranführer eine Holzdiele verladen. Gerade als er die Diele in etwa acht Meter Höhe hat, braust eine starke Windböe heran und die Holzdiele fällt zu Boden. Ausgerechnet in dem Moment befindet sich der 16-jährige Azubi hier. Die Diele trifft ihn und er erleidet eine offene Wunde am Oberkörper. Ein Rettungshubschrauber musste ihn ins Krankenhaus fliegen.