Solnhofen | Die Kripo kommt zur Feuerwehr

Symbolbild

Mit ihrem Präventionsanhänger besucht die Ansbacher Kripo am Montag (14.10.) die Freiwillige Feuerwehr in Solnhofen. Dort können sich alle interessierten Bürger von 10 bis 14 Uhr rund um das Thema Einbruchschutz informieren. Besonders Bauherren sollten sich angesprochen fühlen. Vor Ort werden technische und mechanische Sicherungen vorgestellt, die auch selbst ausprobiert werden können. Zum Beispiel Alarmanlagen, Videoüberwachung oder die neuesten Smart-Home-Lösungen. Um schon eine erste individuelle Beratung zu bekommen, können die Besucher gern Fotos ihrer Häuser mitbringen und den Experten zeigen.