Spalt | Riesen Schaden nach Brand

Symbolbild

Ein Schaden, so teuer wie ein kleines Einfamilienhaus, ist am Nachmittag bei Spalt entstanden. In einem Gewerbebetrieb im Ortsteil Trautenfurt fängt es kurz nach 2 an zu brennen. Das Feuer geht womöglich von einer Filteranlage aus und breitet sich über den Dachstuhl des Gebäudes aus. Etwa 100 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus der Gegend waren bis in die Abendstunden damit beschäftigt, den Brand zu löschen. Der Schaden könnte bei um die 250.000 Euro liegen. Jetzt ermittelt die Schwabacher Kripo.