Stein | Betrüger erbeuten hohe Summe bei Seniorin

Bei einer Seniorin in Stein klingelt es gestern gegen 11 Uhr an der Tür. Als die Dame öffnet, betritt eine Frau sofort die Wohnung. Sie verwickelt die Frau in ein Gespräch und bittet um einen Zettel, damit sie für die Nachbarin eine Nachricht hinterlassen kann. Die Seniorin ist hilfsbereit und holt den Zettel – die Unbekannte verlässt kurz darauf die Wohnung. Wenig später stellt die Dame fest, dass ihr Bargeld im fünfstelligen Bereich geklaut worden ist. Offenbar hat ein zweiter Täter die Ablenkung genutzt und sich unbemerkt in die Wohnung geschlichen. Die Kripo sucht jetzt Zeugen, denen im Paul-Gerhardt-Weg etwas Verdächtiges aufgefallen ist.