Stein | Dem Stau entschweben

Nachdem die Ansbacher Grünen schon mit der Idee einer Seilbahn im Innenstadtverkehr für Aufsehen gesorgt haben, greift jetzt auch die CSU-Stadtratsfraktion in Stein das Thema auf. Sie fordert eine Machbarkeitsstudie. Damit soll untersucht werden, ob eine Seilbahn eine Möglichkeit wäre, um den täglichen Verkehrsstrom einzudämmen. Die Strecke könnte von Nürnberg-Röthenbach Richtung Faberschloss und bis ins Stadtzentrum von Stein verlaufen. Auch zum Beispiel München lässt gerade prüfen, ob eine Seilbahn am Frankfurter Ring rentabel wäre und den Verkehr entlasten könnte.