Stein | Einbruch in Pfarrheim

Symbolbild

Keinen göttlichen Beistand hatte jetzt anscheinend ein Einbrecher in Stein im Landkreis Fürth. Dort versucht ein unbekannter Mann in das Pfarrheim der Kirche in der Albertus-Magnus-Straße zu gelangen. Über eine eingeschlagene Türscheibe kommt er zwar in die Räumlichkeiten, scheitert dort aber an der Standhaftigkeit der verschlossenen Innentüren. Der Mann flieht anscheinend ohne Beute in Richtung Erlebnisbad Stein.