Steinsfeld | Verletzte durch Wildschweinfamilie

Weil eine Rotte Wildschweine zwischen Rothenburg und Steinsfeld über die Straße lief, gab es mehrere Verletzte und 7.000 Euro Schaden. Zwei Autos konnten zwar erst noch rechtzeitig halten, doch ein nachfolgender 21-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Kurz danach prallte noch ein viertes Auto in die Unfallstelle. Insgesamt wurden 6 Fahrzeuginsassen leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten eineinhalb Stunden gesperrt werden.