Stopfenheim | Aria geht es gut

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Quelle: privat

Viele Hörer freuen sich auf unserer Facebookseite mit der kleinen Aria aus Stopfenheim. Der Einjährigen geht es nach ihrer Herztransplantation in den USA immer besser. Sie ist mit ihrer Familie noch immer in der Nähe der Klinik in Memphis untergebracht, hat die Familie in einem Facebookpost am Abend geschrieben. Aber sie erhole sich immer mehr, laufe mittlerweile schon ein paar Schritte allein und fange auch an zu sprechen. Aria hat am 24. Juli ein neues Herz bekommen und konnte auch dank der Spenden vieler Hörer überhaupt erst in die USA zur OP fliegen.