Stopfenheim | „Bärli“ hat Vierlinge

 

©Familie Gruber

Bei einer Landwirtsfamilie aus Stopfenheim hat es jetzt auf einen Schlag besonders viel Nachwuchs gegeben. Kuh „Bärli“ hat gesunde Vierlinge auf die Welt gebracht. Von der Wahrscheinlichkeit her ist das schon fast ein Lottogewinn. Die vier Kälber sind wohlauf und heißen übrigens nach den beiden Enkelkindern James und Jaxon, sowie nach den Nachbarskindern Georg und Emil.