Stopfenheim | Besonderer Tag für Arias Familie

Heute ist ein besonderer Tag für die Familie der kleinen Aria aus Stopfenheim. Heute vor 50 Jahren nämlich, haben Ärzte das erste Spenderherz in Deutschland transplantiert. Auch Aria hat vor einem halben Jahr ein Spenderherz bekommen. Ihr geht es gut, so Arias Mama, Sabrina Draffin heute gegenüber Radio Galaxy. Und der Vorfall hat sie zum Nachdenken gebracht.

„Mein Mann und ich, wir haben da schon darüber geredet ‚was wäre wenn?‘. Und wenn wir wirklich in diese Situation kommen würden, dann würden wir auch die Organe unserer Kinder spenden. Es ist schwer vorher darüber nachzudenken. Aber ich denke, wenn man dann vorher darüber nachdenkt und dann in diese Situation kommt, dann kann man die Entscheidung gar nicht mehr richtig fällen.“