Tauberscheckenbach | Feuer unterm Kochtopf

Symbolbild

Es geht oft schnell und kann fatale Folgen haben. Für eine 82-jährige Seniorin ist die Geschichte in Tauberscheckenheim bei Rothenburg aber noch mal gut ausgegangen. Sie hatte auf dem Herd einen Topf mit heißem Fett stehen lassen. Nach einer Weile gerät das Fett in Brand und es kommt zu einer starken Rauchentwicklung. Doch noch vor Eintreffen der Feuerwehren kann der Brand erstickt werden. In der Wohnung entsteht ein Schaden von rund 5.000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.