Tauberzell | Unfall im Begegnungsverkehr

Heute früh hat ein Verkehrsunfall im Raum Rothenburg zeitweise zu einer Vollsperrung geführt. Nach ersten Informationen der Polizei fährt ein 34-Jähriger mit seinem Auto über Tauberzell Richtung Creglingen. Dabei gerät er zu weit nach links und stößt mit dem Wagen einer Autofahrerin zusammen. Beide kommen mit leichten Verletzungen davon. Allerdings sind ihre Autos nur noch Schrott. Der Gesamtschaden liegt bei rund 27.000 Euro. Die Strecke war etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt. Die Polizei ermittelt aber noch, warum es überhaupt zu dem Unfall kommen konnte.