Ansbach | Teurer parken für mehr Busse

Wer ab nächstem Jahr mit dem Auto in der Ansbacher Innenstadt parken will, muss wohl mehr dafür bezahlen. Die Stadt will die Busse länger und öfter fahren lassen – und das soll mit den höheren Parkgebühren bezahlt werden. Die Verwaltung rechnet damit, dass die höheren Parkgebühren jährlich etwa 400.000 Euro zusätzlich in die Kasse spülen werden. Am Dienstag wird der Stadtrat darüber abstimmen.