Thalmässing | Schwerer Arbeitsunfall bei der Ernte

In Thalmässing im Landkreis Roth, hat sich jetzt junger Mann bei Erntearbeiten schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet hat, staut sich in einem Walzenwerk der Inhalt. Mit einem Tritt will der 23-Jährige das Gerät wieder zum Laufen bringen. Dabei wird der Arbeiter dann aber in das Walzenwerk gezogen. Die Feuerwehr kann ihn befreien, er erleidet aber schwerste Verletzungen. Mit dem Rettungshubschrauber kommt der Mann ins Krankenhaus, Fremdverschulden ist aktuell auszuschließen, so die Polizei.