Trautskirchen | Helm auf beim Reiten!

Symbolbild

Wie wichtig ein Helm beim Reiten ist, zeigt jetzt ein Fall aus Trautskirchen. Eine Gruppe Reiter ist zwischen Einersdorf und Dagenbach unterwegs. Die letzte Reiterin in der Gruppe stürzt plötzlich vom Pferd. Sie verletzt sich dabei schwer und kommt per Rettungsdienst ins Krankenhaus. Zeugen beschreiben die Reiterin als sehr erfahren und das Pferd als ruhig und unauffällig. Vermutlich hat der Helm der Reiterin schlimmeres verhindert. Die Polizei Bad Windsheim ermittelt nun den genauen Unfallhergang.