Treuchtlingen | Auf Fake-Shop reingefallen

Symbolbild

Ein Mann aus Treuchtlingen ist auf einen Fake-Shop im Internet reingefallen. Er hat sich bei einer oberfränkischen Firma einen Kaffeevollautomaten bestellt, im Wert von 300 Euro. Angekommen ist bei ihm aber nichts. Er meldet den Vorfall der Polizei. Und dann stellt sich raus, dass es sich bei der Internetseite um einen Fake-Shop handelt, der die Namen und Daten der oberfränkischen Firma übernommen hatte. Gegen den unbekannten Betrüger läuft jetzt ein Strafverfahren.