Treuchtlingen | Betrunkener tritt Zugbegleiter

Ein junger Mann aus Pleinfeld ist anscheinend zu besoffen gewesen, um noch rechtzeitig aus dem Zug auszusteigen. Als ihn ein Zugbegleiter an der Endstation in Treuchtlingen aufweckt, wird der 25-Jährige so wütend, dass er um sich tritt. Er erwischt den Zugbegleiter gleich mehrfach am Oberkörper. Also muss die Polizei kommen und sich um den betrunkenen Wüterich kümmern. Damit hat sich der junge Mann nicht nur einen Kater eingehandelt – sondern auch Ermittlungen wegen Körperverletzung.