Treuchtlingen | Fahranfänger baut Unfall

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Ausgerechnet ein 18-jähriger Fahranfänger hat in Treuchtlingen mit einer kleinen Unaufmerksamkeit anscheinend einen Unfall mit mehreren Verletzten und hohem Sachschaden gebaut. Er ist auf der Ansbacher Straße unterwegs. In seinem Auto sitzen noch zwei Jugendliche. Als der Wagen vor ihm linksabbiegen will und abbremst, erkennt der 18-Jährige die Situation zu spät und fährt ihm ungebremst von hinten auf. Alle Beteiligten sind leicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 12.000 Euro.