Treuchtlingen | Frau geschlagen – Täter auf der Flucht

Symbolbild

Ein rätselhafter Angriff in der Treuchtlinger Bahnunterführung, beschäftigt jetzt die Polizei. Eine Frau ist gestern (Montag 11.04.) gegen 16:45 Uhr hier unterwegs, als sie ein Unbekannter zunächst beleidigt und dann mit der Hand ins Gesicht schlägt. Sie wird leicht verletzt. Der Angreifer hat demnach ein südländisches Aussehen, ist etwas 1,85 Meter groß, schlank und spricht deutsch mit ausländischem Akzent. Zur Tatzeit hatte er ein schwarzes Mountainbike und einen schwarzen Scooter bei sich. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.