Treuchtlingen | Glamping-Projekt in der Altmühlstadt

In Treuchtlingen soll bald ein Glamping-Dorf entstehen. Glamping bedeutet ja soviel wie glamouröses Camping. Als Vorbild dient ein Glamping-Dorf mit Tiny Houses in Worpswede. Hier hat sich die Treuchtlinger Delegation auch schon alles ganz genau angeschaut. Derzeit überprüfen sie also verschiedene Standorte nahe der Altmühl. Auch Gespräche mit dem Wasserschutzamt und der Unteren Naturschutzbehörde stehen aktuell an. Sobald ein Standort feststeht, kann dann die Suche nach möglichen Betreibern und Investoren beginnen. Das Glamping-Dorf selbst könnte dann innerhalb eines weiteren Jahres fertig sein. Im besten Fall kann dann schon im Sommer 2023 in Treuchtlingen glamourös gecampt werden.