Treuchtlingen | Hoher Schaden nach Glätteunfällen

Symbolbild

Glätteunfälle bei Treuchtlingen haben jetzt für einen hohen Schaden gesorgt. Eine 18-Jährige ist heute in den frühen Morgenstunden mit ihrem Auto in Richtung Schambach unterwegs. Auf spiegelglatter Straße kommt sie ins Schleudern und überschlägt sich im Graben. Sie wird mittelschwer verletzt. Ihre vier Mitfahrer werden leicht verletzt. Sie kommen in umliegende Krankenhäuser. Ein anderer Autofahrer kommt in Treuchtlingen auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen, als er anhalten will. Er schlittert dabei einem anderen Autofahrer in die linke Fahrzeugseite. Dieses Auto wird noch gegen ein geparktes Auto geschoben. Es wird dabei niemand verletzt. Der Schaden allerdings beläuft sich auf rund 19.000 Euro.