Treuchtlingen | LKWs im Fokus der Polizei

Symbolbild

Diese Kontrolle der Polizei in Treuchtlingen hat sich jetzt richtig gelohnt. Nach der Überprüfung von LKWs an der B2 müssen fünf Fahrer, weil sie keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, eine Sicherheitsleistung hinterlegen.
Zwei Verstöße waren besonders gravierend. Ein Fahrer hatte seinen Lkw um 36,5 Prozent überladen und ein anderer hatte mit seinem 40-Tonnen-Sattelzug die erlaubte Geschwindigkeit um 30 km/h überschritten. Zusätzlich missachteten zwei Fahrer noch das bestehende Lkw-Überholverbot.