Treuchtlingen | Mann ohrfeigt Frau

Ausgerechnet an Weiberfasching hat ein Mann eine Frau beim Feiern geohrfeigt. Laut Polizei hätten sich die beiden jungen Leute erst gegenseitig „geneckt“, dann ging das in einen Streit über. Schließlich schlug der 22-Jährige der 21-Jährigen ins Gesicht. Als die Beamten den Vorfall aufnehmen wollen, mischt sich außerdem noch der Bruder des Schlägers ziemlich aggressiv in die Befragungen. Den beiden Brüdern wird ein Platzverweis erteilt. Die junge Frau kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Alle Beteiligten waren betrunken.