Treuchtlingen | Nachbarschaftsstreit erreicht Höhepunkt

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Ein Nachbarschaftsstreit hat jetzt in Treuchtlingen wohl seinen Höhepunkt erreicht. Der Streit zwischen einem 78-Jährigen und dessen 36-jähriger Nachbarin geht laut Polizei schon sehr lange. Jetzt soll der Senior den Sichtschutzzaun zwischen den beiden Gärten umgedrückt haben und hierbei auch seine Nachbarin verletzt haben. Zudem soll er sie beleidigt haben. Als die den Zaun fotografieren will, schlägt ihr der 78-Jährige das Handy aus der Hand. Es wurde dabei ebenfalls beschädigt.