Treuchtlingen | Polizei rettet Uhu

©Facebook/Polizei Mittelfranken

Zwei Polizisten in Treuchtlingen haben jetzt einen verletzten Uhu gerettet. Das Tier ist in der Nacht flugunfähig auf einer Straße unterwegs. Die Beamten kommen und bringen den Vogel, der sich eine Schwinge gebrochen hat zunächst in die Dienststelle, da in der Nacht keine Tierheime oder Tierschutzvereine erreichbar gewesen sind. Nach der Rettung übergeben sie den Uhu dem örtlichen LBV.