Treuchtlingen | Polizei sperrt Skihang

Symbolbild

Es schneit weiter in Mittelfranken – und mit dem Neuschnee steigt an vielen Stellen auch die Gefahr von Schneebruch, dass Bäume also unter der Schneelast zusammenbrechen. Aus diesem Grund musste die Treuchtlinger Polizei an einem Skihang jetzt leider als Spielverderber einschreiten. Am Skihang im Heumöderntal meldeten mehrere besorgte Anrufer, dass sich die Bäume schon gefährlich zur Seite neigen. Erst wenn die Bauhofmitarbeiter die Gefahr beseitigt haben, können die Kinder hier wieder Schlitten, Skier und Snowboards fahren.