Treuchtlingen | Polizei warnt vor Betrügern in der Krise

Die Treuchtlinger Polizei warnt vor Betrügern, die sich die aktuelle Corona-Krise zu Nutze machen wollen. Familien wurden, so die Polizei, von angeblichen Mitarbeitern kommunaler Verbände oder von Gesundheitsämtern angerufen. Das Ziel der Anrufer: persönliche Daten. Die Beamten raten deswegen sehr vorsichtig mit persönlichen Daten zu sein. Bereits jetzt ist es demnach absehbar, dass Straftäter die schwierige Situation ausnutzen wollen.