Treuchtlingen | Probebohrungen genehmigt

Symbolbild

Die Firma Altmühltaler Mineralbrunnen darf Probebohrungen und Pumpversuche durchführen. Das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen hat das jetzt genehmigt. Bis Januar des nächsten Jahres muss mit den Arbeiten begonnen werden. Ziel ist es herauszufinden, ob es genug Trinkwasser in entsprechender Qualität gibt, um hieraus Mineralwasser zu gewinnen. Die Arbeiten sind an eine ganze Reihe von Bestimmungen geknüpft – das Landratsamt informiert auf seiner Homepage unter www.landkreis-wug.de/informationen-wasserrechtsverfahren über den Stand des Verfahrens und nach Abschluss der Arbeiten über die Ergebnisse.