Treuchtlingen | Unterschriften gegen Probebetrieb

Die Treuchtlinger Bürgerinitiative „Unser Wasser“ steht heute Nachmittag (31.05.) auf dem Treuchtlinger Wochenmarkt und sammelt Unterschriften. Diese Gruppe von Treuchtlinger Bürgerinnen und Bürgern will mit einem Bürgerbegehren den Probebetrieb an einem städtischen Brunnen für die Firma Altmühltaler Mineralbrunnen stoppen. Sie befürchten Nachteile für das Tiefengrundwasser.

Dorothee Bucka von der Bürgerinitiative, wie groß ist denn Ihr Optimismus, dass Sie genügend Unterschriften sammeln werden?:

„Der ist ziemlich groß. Wir hatten nämlich schon Test’s, Informationsstände an zwei Tagen, am 1. Mai und auch schon mal am Wochenmarkt. Wir haben in dieser kurzen Zeit – das waren jeweils zwei bis drei Stunden – fast 200 Unterschriften von Unterstützern bekommen, die gesagt haben: ‚endlich können wir uns irgendwo melden. Wir sind nicht einverstanden mit dem, was da hinter verschlossenen Türen passiert‘. Uns geht es darum, dass nochmal über dieses Thema öffentlich diskutiert wird und nicht Fakten geschaffen werden, bevor die Öffentlichkeit informiert wurde.“