Treuchtlingen | Virus-Mutation erreicht LK Weißenburg-Gunzenhausen

Wie das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen soeben bekannt gegeben hat, ist im Landkreis jetzt erstmals eine Coronavirus-Mutation entdeckt worden. Es handelt sich um eine junge Frau aus Treuchtlingen. Sie soll sich mit der südafrikanischen Mutationsform angesteckt haben. Wie und wo ist noch nicht bekannt. Auch ein weiteres Familienmitglied ist positiv, ob ebenfalls mit dem N501Y-Typ wird aktuell geprüft. Die Familie ist in häuslicher Quarantäne. Auch Kontaktpersonen werden ermittelt. Wir haben bereits beim Landratsamt um ein Interview gebeten. Sobald es mehr Informationen gibt, erfahren Sie es hier.