Triesdorf | unter die Räder gekommen

Symbolbild

Bei den landwirtschaftlichen Lehranstalten in Triesdorf ist es zu einem schlimmen Arbeitsunfall gekommen. Nach dem großen Treffen zum Johannitag, will ein Mann mit einem Radlader Absperrgitter wegfahren. Ein anderer sichert sie dabei ab. Aber als er stürzt, kann der Fahrer des Radladers nicht rechtzeitig stoppen und überrollt ihn. Der Mann erlitt schwere Becken- und Beinverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Uniklinikum nach Erlangen.