Türkische Wahlurnen in Cadolzburg

In Cadolzburg öffnet in den nächsten Tagen ein Wahllokal für rund 65.000 türkische Staatsbürger aus ganz Nordbayern und Thüringen. Das türkische Konsulat hat eine Halle im Gewerbegebiet Am Farrnbach als Wahlort bestimmt. Beim Verfassungsreferendum im letzten Jahr waren die Wahllokale noch in Nürnberg und Fürth. Ab kommenden Donnerstag bis zum 19. Juni können nun also rund 65.000 türkische Wähler in Cadolzburg über das Parlament und das Präsidentenamt abstimmen. Dazu soll es einen Shuttlebus vom Fürther Hauptbahnhof geben.