Uehlfeld | Bei nächtlicher Kontrolle erwischt

Symbolbild

Ein 38-jähriger Mann in Uehlfeld hat sich heute Nacht in mehrfacher Hinsicht nicht allzu klug verhalten. Die Polizei will ihn und sein Auto gegen ein Uhr stoppen, doch er gibt Gas und biegt auf den Parkplatz eines Einkaufcenters. Warum gerade hierhin ist offen. Der Wagen prallt hier nämlich in einen Zaun. Als die Beamten ihn dann kontrollieren, stellt sich heraus: der Mann hat schon seit Jahren keinen Führerschein und Drogen hat er anscheinend auch noch genommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren, aber auch den eigentlichen Besitzer des Autos.