Uffenheim | Da brennts‘

Symbolbild

Eine Autofahrerin hat in Uffenheim womöglich Schlimmeres verhindert. Sie fährt an einem Gebäude in der Bahnhofstraße vorbei und sieht: es brennt. Die Feuerwehr kommt und kann das Feuer auch schnell löschen. Aber der Schaden geht wohl in die zehntausende. Der Gebäudeeigentümer erlitt eine Rauchgasvergiftung, als er noch in dem brennenden Bereich nachsehen wollte.
Warum es gebrannt hat, steht noch nicht fest. Der Auslöser könnte aber ein technischer Defekt an einem elektrischen Gerät gewesen sein.