Uffenheim | Ein Ehepaar als Diebespaar

In Uffenheim ist ein Ehepaar beim Ladendiebstahl aufgeflogen. Doch anscheinend haben die beiden noch mehr auf dem Kerbholz. Supermarktmitarbeiter sehen zunächst, wie die beiden Kleidung und Waren im Wert von rund 200 Euro in einem Rucksack verschwinden lassen. Als die Mitarbeiter das Ehepaar an der Kasse ansprechen, lassen die beiden den Rucksack fallen und laufen davon. Sie flüchten mit einem Transporter. Doch die Polizei kann sie kurz darauf in Ermetzhofen stellen. Im Transporter finden die Beamten noch eine ganze Menge mehr an Diebesgut: hochwertige Werkzeuge, Fernseher im Wert von mehreren tausend Euro und noch weitere Gegenstände. Gegen das Ehepaar laufen jetzt Ermittlungen wegen Verdacht auf Ladendiebstahl und Hehlerei. Beide kamen schon vor den Haftrichter und sitzen jetzt in Untersuchungshaft.