Uffenheim | Hobby-Musiker als Alleinunterhalter im Seniorenstift

li: Karl-Heinz Hesse
re: Roland Questel
©Sonja Schneider Rasp

Sie packen jeden Montag ihr Akkordeon aus und spielen dann ein oder zwei Stunden lang für Senioren: Die beiden Hobby-Musiker Roland Questel und Karl-Heinz Hesse aus Uffenheim. Eine willkommene Abwechslung in Pandemie-Zeiten – nicht nur für die Senioren. Auch die Musiker selbst und das Personal des Gerlach-von-Hohenlohe-Stifts in Uffenheim haben ihren Spaß dabei. Was anfangs in Innenräumen begonnen hat, wurde mit der Zeit nach draußen in den Innenhof verlagert. Bei Wind und Wetter erklingen montags Volkslieder und Schlager – auch im Winter. Hobby-Musiker Karl-Heinz Hesse:

Die Montags-Konzerte werden auch weiterhin jede Woche in dem Seniorenstift in Uffenheim stattfinden.