Uffenheim | Nach Großbrand Hilfe für Familie

Bei einem Großbrand in der Neuen Gasse in Uffenheim ist vor gut einem Monat das Zuhause einer Familie zum Raub der Flammen geworden. Ein kleiner Morgenspaziergang mit den Töchtern hat ihr wohl das Leben gerettet, sagt Yvonne Krauß gegenüber der Fränkischen Landeszeitung. Auch ihre eigenen Eltern kamen zum Glück lebend aus dem Haus noch heraus. Mittlerweile sind ganze 23.000 Euro Spenden für die Familie zusammengekommen. Mehr als die Hälfte spendeten die Uffenheimer – hinzu kamen noch weitere Spenden von privater und betrieblicher Seite. Die Familie zeigte sich überwältigt von der Hilfsbereitschaft.