Uffenheim | Nach Hausbrand – überwältigende Spendenbereitschaft

Bei einem Hausbrand in Uffenheim hat eine Familie mit zwei Kindern und den Großeltern Anfang April alles verloren. Der katholische Dekan Gerd-Richard Neumeier hat daraufhin eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Neben vielen Sachspenden kamen auch 23.600 Euro zusammen. Der Dekan und die betroffene Familie sind von der großen Hilfsbereitschaft überwältigt:


Nur für die Großeltern wird noch eine rollstuhlgerechte Wohnung gesucht.