Uffenheim/Rothenburg | Pilgern für Trauernde

 Maria Rummel

In Gruppen fällt uns oftmals vieles leichter, unter Gleichgesinnten sein hilft – auch in Trauerphasen. Wer einen lieben Menschen verloren hat, kann sich deshalb am 10. und 11. Juli den Pilgertagen für Trauernde anschließen. Organisiert wird das Ganze vom Bildungswerk „Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.“, gewandert wird am Samstag von Uffenheim nach Steinach/Bhf. sowie am Sonntag von Steinach zum Ziel nach Rothenburg. Warum das gemeinsame Wandern beim Trauern helfen kann, sagt uns die Pilger- und Trauerbegleiterin Maria Rummel:

Die Teilnahme kostet 50 Euro pro Person, anmelden können Sie sich per Mail an maria.rummel@bildung-evangelisch.de oder (ab 28.06.) auch telefonisch unter 09867 / 724.