Uffenheim | Übler Hundestreit

In Uffenheim waren sich wohl zwei Hunde so gar nicht sympathisch, eine Frau musste deswegen sogar ins Krankenhaus. Sie ist mit ihrem Labradormischling spazieren. Da läuft der Hund zu einem geschlossenen Metalltor. Dahinter steht ein Husky und der verbeißt sich in der Schnauze des Labradormischlings. Als die Frau versucht, ihren Hund zu befreien, beißt sie der Husky in die Hand und in den Fuß. Erst der Halter des Huskys kann die Situation regeln. Die Frau kam ins Krankenhaus und ein Tierarzt holte den verletzten Labrador ab.