Uffenheim | Unfall mit Kettensäge

Symbolbild

Bei Waldarbeiten hat sich ein 41-Jähriger schwer verletzt: Eigentlich ist der Mann gerade fertig und zieht die Schnittschutzhose aus. Dann will er aber doch noch einmal die Motorsäge zur Hand nehmen. So kommt es laut Polizei zu dem Unglück: Er hat die Kettensäge nicht fest genug im Griff und sie prallt gegen seinen Unterschenkel. Die Schnittverletzungen sind so schwer, dass ihn der Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik bringen musste.