Ansbach | Kino „Der Rausch“

Die Bezirkskliniken Mittelfranken, der Krisendienst Mittelfranken und die Psychosoziale Suchtberatungsstelle in Ansbach zeigen:

DER RAUSCH

Früher war Martin Lehrer aus Leidenschaft – heute sind nicht nur seine Schüler von seinem fehlenden Enthusiasmus gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Seinen drei Lehrer-Freunden geht es nicht besser. Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen: Nach dieser ist ein Mensch nur mit erhöhtem Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig. Die vier beschließen den Selbsttest zu wagen und während der Arbeit einen bestimmten Pegel zu halten. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten ….
Im Anschluss an die Filmvorführung diskutieren Ärzt*innen, Psycholog*innen und Sozialpädagog*innen mit Ihnen über den Film und seine Darstellungen und Botschaften.

Sitzplatzreservierungen sind nicht möglich

Datum: 15.11.22
Ort: Ansbach / Kammerspiele
Uhrzeit: 19 Uhr