Ansbach | Lesung: „Worte des Unsagbaren“

Lesung: „Worte des Unsagbaren“

Ensemblemitglieder und Mitarbeiter des Theaters Ansbach lesen unter dem Titel „Worte des Unsagbaren“ Literatur russischer, ukrainischer, sowie internationaler Autor*innen. Beginn ist am 14.11.22 um 18 Uhr. Die Veranstaltung findet im Foyer des Theater Ansbach statt, der Eintritt ist frei. Das Theater sammelt Spenden zugunsten von ukrainischen Binnenflüchtlingen in Krementschuk.