Rothenburg/T. | „Von Angsthasen und Hasenfüßen – Umgang mit Ängsten bei Kindern!“

Ängstliches Verhalten ist bei Kindern durchaus verbreitet und nichts Ungewöhnliches. Wie Eltern mit diesen Ängsten angemessen umgehen und ihre Kinder unterstützen können erläutert Dipl.-Psychologe Matthias Kaller bei der Veranstaltung „Von Angsthasen und Hasenfüßen – Umgang mit Ängsten bei Kindern!“ am 22. November 2022. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Berufsschule Rothenburg, Bezoldweg 31. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 09851-3052 in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr oder per E-Mail an gesundheitsamt.dkb@landratsamt-ansbach.de anmelden. Der Vortrag ist eine weitere Veranstaltung der Reihe „Vom Baby bis zum Teenager“, die jedes Jahr im Herbst von der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Ansbach, Gesundheitsamt, angeboten wird.