Weißenburg | Kostenloser Kindertest im Gesundheitsamt

Hören, Sprechen, Wahrnehmen – Kostenloser Kindertest im Gesundheitsamt

Braucht das Kind nur etwas länger, um mit dem Sprechen zu beginnen, oder sollten sich die Eltern bereits Hilfe suchen? Vor allem bei Kleinkindern kann die Feststellung von Hör- und Sprachauffälligkeiten oder einer Wahrnehmungsstörung schwierig sein. Das Gesundheitsamt am Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen bietet deshalb im Rahmen der Gesundheitsvorsoge kostenlose und unverbindliche Beratungen für Eltern an, bei deren Kind der Verdacht auf eine Hör- oder Sprachauffälligkeit oder eine auditive Wahrnehmungsstörung vorliegt.

Dabei werden die Kinder zunächst von einem Mitarbeitenden der Pädagogisch-Audiologischen Beratungsstelle Nürnberg kindergerecht getestet. Anschließend beraten die Fachkräfte die Eltern – unverbindlich, ausführlich und individuell. Sollten Auffälligkeiten festgestellt werden, erhalten die Eltern alle nötigen Informationen für weitere Diagnose- und Therapiemöglichkeiten. Das Angebot für den Hörtest ist für Kinder ab zweieinhalb Jahren geeignet, bei der Fragestellung einer auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung sollten die Kinder mindestens fünf Jahre alt sein. Es ist zu beachten, dass hierbei am Gesundheitsamt nur einige wenige Tests durchgeführt werden, eine ausführliche AVWS-Testung wird bei Auffälligkeiten in der Beratungsstelle in Nürnberg empfohlen bzw. durchgeführt.

Für den nächsten Sprechtag am Mittwoch, 30. November 2022, sind noch Termine frei. 

Weitere Termine sind jeweils Mittwoch, 08. Februar 2023, 29. März 2023 sowie 21. Juni 2023.

Die Termine finden im Gesundheitsamt in Weißenburg, Wildbadstraße 4 statt.

Eine Anmeldung ist telefonisch unter 09141 902-423 oder per E-Mail unter birgit.egerer@landkreis-wug.de möglich.