Wassertrüdingen | Nacht-Fußball an Weihnachten

Nach Braten und Geschenken kommt König Fußball. Das Mitternachtsturnier am 1. Weihnachtsfeiertag in Wassertrüdingen, ist schon längst eine Traditionsveranstaltung. Um 18 Uhr wird in der Hesselberghalle das erste Spiel angepfiffen. Gegen 1 Uhr nachts steht dann der Sieger fest. Danach wird noch kräftig in den zweiten Weihnachtsfeiertag hineingefeiert. Klaus Schüler, Leiter der Fußballabteilung des TSV Wassertrüdingen, zu den Teilnehmern:

„Auch in diesem Jahr dürfen wir wieder zwei Bayern-Ligisten beim Turnier begrüßen. Einmal den TSV Rain als Titelverteidiger und natürlich die SpVgg Ansbach, der Rekordsieger bei unserem Turnier. Und natürlich der dritte Favorit, der SC Aufkirchen. Es gibt natürlich noch weitere Favoriten – die Bezirksligisten Herrieden, die ja letztes Jahr im Endspiel knapp dem TSV Rain unterlegen sind. Aber auch unsere Mannschaft wird dieses Jahr besser abschneiden beim Turnier und vielleicht sogar wieder mal den Einzug ins Halbfinale schaffen.“