Wassertrüdingen | Teuere Unfallflucht

Schlimm genug, wenn sich jemand nach einem kleinen Rempler einfach aus dem Staub macht. In diesem Fall aus Wassertrüdingen ist es besonders bitter. Wie die Polizei schildert, hat jemand die Ad-Blue-Zapfsäule an einer Tankstelle in der Bahnhofstraße angefahren. Der Fahrer fuhr einfach davon. Der Sachschaden jedoch liegt bei rund 50.000 Euro. Die Polizei Dinkelsbühl geht aufgrund von Spuren davon aus, dass es sich um ein blaues Fahrzeug handelt. Die Ermittler suchen dringend unter der Tel. Nr. 09851-57190 nach Zeugenhinweisen.