Weidenbach | Graffiti-Aktion

Foto: (vorne v.l.): Willi Albrecht, Erster Bürgermeister Markt Weidenbach, Claudia Jordan, Schulinformation N-ERGIE, und Markus Prokopczuk, Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE, und (hinten oben) die teilnehmenden Jugendlichen mit Graffiti-Künstlerin Marissa Herzog (2.v.r.). © N-ERGIE

Ganz legal haben sechs Jugendliche jetzt in Weidenbach eine Trafostation mit Graffiti verziert. Bei einem Workshop des mittelfränkischen Energieversorgers N-Ergie gemeinsam mit der Marktgemeinde Weidenbach hat eine Künstlerin zunächst das Wissen vermittelt. Und dann haben die Jugendlichen Tiere aus der Polarregion in den Dschungel gesprayt. Passenderweise steht die Trafostation vor dem Kindergarten „Polarstern“.